ENGLISH
DEUTSCH

in Japan geboren, studierte als Stipendiatin der Rotary-Stiftung in Deutschland u.a. an der Musikhochschule in Stuttgart bei André Marchand (Solistenklasse) und Gunilde Cramer (Neue Klaviermusik), sowie an der Musikhochschule in Köln bei Peter Eötvös (Zeitgenössische Kammermusik). Anschliessende Studien bei Hakon Austbö (Amsterdam) und Claude Helffer (Paris) rundeten ihre Ausbildung ab. Sie gewann Preise bei internationalen Wettbewerben, darunter den ersten Preis beim Musikwettbewerb des Kulturministeriums Ishikawa in Japan, den Sonderpreis des besten Interpreten für spanische Neue Musik sowie den dritten Preis beim Xavier Montsalvatge Wettbewerb in Spanien. Ihre umfangreiche solistische und kammermusikalische Tätigkeit führt sie außer Deutschland und Japan u.a. nach Italien, Spanien, Frankreich, Holland, Tschechien, Österreich, Ungarn und in die Schweiz. Neben solistischen Auftritten mit Orchester (u.a. mit dem Baden-Badener Philharmonischen Orchester, der Baden-Württembergischen Philharmonie, dem Sinfonieorchester Pirna und dem Orchestra Ensemble Kanazawa) gilt Ihre besondere Liebe der Kammermusik. Sie ist regelmäßig zu Gast bei verschiedenen Internationalen Musikfestivals u.a. beim Internationalen Musikfestival Takefu, beim Internationalen Bartok Musikfestival Szombathely und LE FESTIVAL MUSICA in Strasbourg.
Seit 2004 ist sie Lehrbeauftragte an der Musikhochschule Stuttgart.