Anlässlich des 60. Geburtstags des japanischen Komponisten Toshio Hosokawa haben wir im Oktober 2015 ein Portrait-Konzert in Stuttgart – Bad Cannstatt gegeben. Im Januar 2016, als sein Oper “Stilles Meer” im Staatsoper Hamburg uraufgeführt wurde, waren wir dort eingeladen, kammermusikalische Werke von ihm vorzustellen.

Das ensemble cross.art beschäftigt sich mit der Musik Hosokawas bereits seit mehreren Jahren sehr intensiv, das Debutkonzert unseres Ensembles im Jahre 2008 war ebenfalls ein Portrait über den Komponisten, der zu den wichtigsten zeitgenössischen Komponisten Japans zählt.

Die Reise in Hosokawas Klangwelten geht für uns im Rahmen einer CD-Produktion weiter! Mit der Aufnahme einiger seiner intimen Werke in kammermusikalischer und Solo-Besetzung führen wir diese Auseinandersetzung fort und damit den Genuss!