Author Archives Céline Papion

  • Saturday, 25. December 2010 19:00 – Tokyo Wonder Site / Shibuya, Tokyo “earseyes” – ensemble cross.art Selected projects for the TOKYO EXPERIMENTAL SOUND, ART & PERFORMANCE FESTIVAL| Performance by the Awarded Winners of “Grand Prize”. Performer: Junko Yamamoto(Piano), Sun-Min Shim(Marimba), Masanori Oishi(Sax), Shungo Mise (Violin) The ensemble cross.art’s interdisciplinary project “eareyes” unites new instrumental music […]

    CONTINUE READING
  • Monday, 9. August 2010 20:00 – Seoul, KOR Bei diesem Projekt handelt es sich um Kombinationen von Neuer Instrumentalmusik mit Kurzfilmen. Für dieses Projekt werden wir 13 jungen Komponisten Aufträge für Vertonungen zu jeweils einem Kurzfilm sowie dem Videokünstler Malaka Dewapriya den Auftrag geben, 12 neue Kurzfilme zu einer bereits komponierten Musik zu schaffen. Jeder […]

    CONTINUE READING
  • Wednesday, 4. August 2010 19:00 – Phoenix Hall, Osaka, JAP Programm: Ohrenaugen / Earseyes The ensemble cross.art’s interdisciplinary project “eareyes” unites new instrumental music with short films. Young composers were commissioned to compose a soundtrack to one short film by the video artists Yukihiro Taguchi and Malaka Dewapriya. “ensemble cross.art” is an ensemble for contemporary […]

    CONTINUE READING
  • Premiere: Donnerstag 22. april 2010 15:00 – Geburtshaus J.P. Hebel im Hausen-im-Wiesental -Programm- Menuet kv 14; Wolfgang Amadeus Mozart Abendlied; Oliver Schneller Der sinnreicher Bettler; Nara Shin Esel Riding; Sophie Pope Sommerlied; IreneGalindo Quero Die gute Mutter; Michael Pelzel Denkwürdigkeiten aus…; Marta Gentilucci Drei Wünsche; Hiroyuki Itoh Der kluge Richter; Joseph Michaels Ikelos; Marios Joannou […]

    CONTINUE READING
  • Friday, 26. February 2010 19:00 – Tokyo Wonder Site, Shibuya, Tokyo JAP Experimental Sound, Art & Performance Festival Tokyo / Earseyes – Ohrenaugen, short films and music The ensemble cross.art’s interdisciplinary project “eareyes” unites new instrumental music with short films. Young composers were commissioned to compose a soundtrack to one short film by the video […]

    CONTINUE READING
  • Premiere: Donnerstag 21. Januar 2010 20:00 – Akademie Schloss Solitude, Stuttgart Das interdisziplinäre Projekt »ohrenaugen« des ensemble cross.art vereint Neue Instrumentalmusik mit Kurzfilmen. 13 jungen Komponisten wurden Aufträge für Vertonungen zu jeweils einem Kurzfilm der Videokünstler Yukihiro Taguchi und Malaka Dewapriya (Solitude-Stipendiat 2007/2008) gegeben. Im Gegenzug erhielten zwei Solitude-Stipendiaten die Aufgabe, Videoarbeiten zu bereits bestehenden […]

    CONTINUE READING
  • Thursday, 26. November 2009 19:30 – Robert-Bosch-saal, Treffpunkt Rotebühlplatz, Stuttgart In der Konzertreihe „Musikprofile Neuer Musik” präsentiert das ensemble cross.art Werke der Stuttgarter Komponisten Caspar Johannes Walter, Bernd Asmus und Oliver Frick – davon 2 Uraufführungen – für Ensemble mit Live-Elektronik, die von Oliver Frick umgesetzt wird, von dem an diesem Abend noch drei weitere […]

    CONTINUE READING
  • Dienstag, 29. September 2009 20:00 – Gedok, Stuttgart Es werden ein Schlagzeugwerk mit Elektronik der Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude Malika Kishino, ein Trio für Saxophine, Klavier und Schlagzeug von Tomoko Fukui sowie vier Stücke von Joji Yuasa aufgeführt, wovon 3 Stücke für Violine und Klavier deutsche Erstaufführungen sein werden. An die zwei Komponistinnen Rica […]

    CONTINUE READING
  • Montag, 27. Oktober 2008 20:00 – Konzertsaal der Musikhochschule, Stuttgart Am 27. Oktober 2008 um 20 Uhr wird im Konzertsaal der Musikhochschule vom ensemble cross art ein Portraitkonzert von Toshio Hosokawa gegeben. Das ensemble cross art ist ein von einigen Lehrbeauftragen der Musikhochschule Stuttgart gegründetes Ensemble für Neue Musik. Ein zentrales Konzept des ensemble cross […]

    CONTINUE READING
(I use my own pagination)s
© 2013 ensemble cross.art